Meine OliKahn-AGB´s

  • Die Bezahlung erfolgt grundsätzlich in bar direkt vor, spätestens aber nach der Stocherkahnfahrt. Eine Bezahlung "auf Rechnung" wird nicht angeboten. Einzige Ausnahme: Vorkasse!
  • Es wird derzeit keine Mehrwertsteuer ausgewiesen (Kleinunternehmerregelung gem. §19 UStG).
  • Haftungsausschluss: Jegliche Haftung ist ausgeschlossen. Der Stocherkahnfahrer haftet nur für vorsätzliche oder grob fahrlässig verursachte Schäden. Schäden müssen spätestens zum Ende der Stocherkahnfahrt angemeldet werden. Später monierte Schäden können nicht mehr berücksichtigt werden. Beim An- und Ablegen zwischen anderen Booten müssen Sie Ihre Hände am Besten in die Hosentasche stecken, damit Sie nicht in Versuchung kommen, andere Bretter oder Stocherkähne zu berühren. Hier können schwere Verletzungen entstehen. Das Berühren der Figüren mit den Pfoten ist verboten! Richten sie auch die Rückenbretter erst wieder zurecht, wenn wir vollständig abgelegt haben und uns auf dem freien Neckar draußen befinden.
  • Der Stocherkahnfahrer haftet nicht für Verspätungen Ihrerseits. Dennoch bemühe ich mich zu einer kulanten Lösung. Sollte ich jedoch im Anschluss einen Folgetermin haben, so verkürzt sich leider die Fahrt. Der Preis bleibt gleich.
  • Ich fahre grundsätzlich bei "jedem" Wetter. Sie können wetterbedingt die Fahrt jedoch bis 3 Stunden vor Beginn der Fahrt kostenlos verschieben und stornieren. Bitte kontaktieren Sie mich dazu über meine Handynummer, die ich extra dafür eingerichtet habe: 01575 - 17 33 486. Hierüber bin ich auch per WhatsApp erreichbar. Und wenn die Häkchen blau werden, sind Sie auch sicher, dass ich es gelesen habe. Nach einem persönlichen Gespräch finden wir für alles eine Lösung. Nachrichten auf irgendeiner Mailbox sind keine Stornierungsentschuldigung. Für kurzfristige Regenschauer während der Fahrt bringen Sie bitte doch einfach einen Regenschirm oder ein Regencape mit. Wir Stocherer sind alle wasserdicht. Trotzdem sind wir bemüht, es auch Ihnen so schön wie möglich zu machen. Und bei Regen halte ich Ersatzprogramme bereit.
  • Wir befinden uns auf dem Wasser. Bitte kleiden Sie sich entsprechend. High Heels sind für eine Stocherkahnfahrt ziemlich ungeeignet. Sollten Sie trotzdem nicht darauf verzichten wollen, haften wir nicht für Verletzungen. Auch Wasser-empfindliche Gegenstände sollten Sie besser nicht mitführen.
  • Für eventuelle Reinigungskosten an Kleidungsstücken kommen wir nicht auf. Die Stocherkähne lagern im Freien und sind dort Wind und Wetter ausgesetzt. Bitte kleiden Sie sich mit unempfindlichen Materialien.
  • Reklamationen haben grundsätzlich sofort, spätestens jedoch nach der Fahrt zu erfolgen. Spätere Reklamationen können nicht mehr berücksichtigt werden.
  • Viel Spaß bei der Stocherkahnfahrt, denn dafür ist sie ja da. Diese Auflistung dient lediglich der Vorbeugung von Unstimmigkeiten. Bei mir ist seit 1989 noch nie etwas passiert. Lediglich ich durfte schon 2 Mal "baden" gehen.
Kombiangebote mit Stadtführung bitte beachten. Dazu auf das Bild klicken.
Kombiangebote mit Stadtführung bitte beachten. Dazu auf das Bild klicken.

Eine Stadtführung durch Tübingens Altstadt bietet sich als Kombination zu besonders günstigen Konditionen geradezu an!

Besuchen Sie mich auch gerne auf meiner weiteren Seite.


 

 

 

Tagesaktuelle News in der 

 

Tübinger Zeitung

 

 


Zurück zur Startseite