Wenn es Nacht wird in Tübingen ...
Wenn es Nacht wird in Tübingen ...

Wenn es Nacht wird in Tübingen,

... dann sollten Sie niemals alleine zu Fuß durch das Seufzerwäldchen gehen, denn .....  (wie es weiter geht, erfahren Sie bei der Geisterführung*).

 

Durch das Seufzerwäldchen geht es nur bei einer ganz speziellen Geisterführung, die dann aber ganz explizit gebucht werden muss. Hier sind dann auch Überfälle durch Tübinger 

Geister

 

möglich. Ich gebe zu bedenken, dass es sich bei dieser Spezial-Geisterführung um eine Führung handelt, die überhaupt nichts für schwache Nerven ist. Vorher vereinbarte Teilnehmer der Führung werden auf eigenes Risiko von meinen Geistern überfallen und vielleicht sogar kurz verschleppt. Alles ist dabei möglich, wenn der Geister-Lohn auch entsprechend stimmt. Wir wollen doch bestimmt keine verstimmten Geister heraufbeschwören.

Geister

sind unberechenbar, darum sollten wir diese lieber ruhen lassen. Bei der "normalen" Geisterführung gibt es deshalb auch keine Überfälle. Wir laufen durch das dunkle Tübingen, durch so manche stockdunkle Gasse und hören vielleicht den ein oder anderen Geist stöhnen. Wer allerdings die Spezialführung buchen möchte, der muss das bei mir mindestens 1 Woche im Voraus explizit buchen. Bitte einfach über das Geisterformular bei mir melden.

Einfach nur gespenstisch ...
Einfach nur gespenstisch ...

... solltest du niemals mit der Geldbörse deines besten Freundes nach Hause kommen, sonst wirst du noch auf´s Rad geflochten. Wie es zu diesem tragischen Justizirrtum in Tübingen kam? (das erfährst du bei der Geisterführung!) 

Der Arme wurde Opfer eines Justizirrtums ...
Der Arme wurde Opfer eines Justizirrtums ...

...  und Hölderlin auf dem Neckar schon öfters auf einem Stocherkahn gesehen wurde. Grad noch sah man ihn im Fenster seines Hölderlinturmes, in der nächsten Minute sitzt er plötzlich auf einem Sofa mitten im Neckar. Und in der nächsten Minute wird er mit einem Stocherkahn ins Totenreich gekahnt. (Alles über diese mysteriösen Vorfälle gibt es bei der Geisterführung zu hören!)

Hölderlinturm bei Nacht ...
Hölderlinturm bei Nacht ...
... gespenstische Ruhe
... gespenstische Ruhe

Bei Nacht ist es in Tübingen sehr ratsam, immer dicht an der Wand entlang zu laufen. (Warum? das erfahren Sie auf der einzigartigen Geisterführung!)

... besser immer dicht an der Wand lang!
... besser immer dicht an der Wand lang!
... zur Geisterstunde nur mit fachkundigem Begleitpersonal ratsam ;-)
... zur Geisterstunde nur mit fachkundigem Begleitpersonal ratsam ;-)

Hier finden Sie hier die Termine für die Geisterführungen ...

zum einzigartigen Preis von lediglich 19,99 € pro Person für die "öffentliche" Geisterführung

stocherkahn@olikahn.de

Wir laufen gemeinsam in der Gruppe für ca. 90 Minuten durch das nächtliche Tübingen.

Ab 8 Teilnehmern finden die Geisterführungen statt. Gerne sammeln wir auch mehrere unterschiedliche Gruppen, denn gemeinsam macht es noch sehr viel mehr Spaß.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kombiangebote mit Stadtführung bitte beachten. Dazu auf das Bild klicken.
Kombiangebote mit Stadtführung bitte beachten. Dazu auf das Bild klicken.

Eine Stadtführung durch Tübingens Altstadt bietet sich als Kombination zu besonders günstigen Konditionen geradezu an!

Besuchen Sie mich auch gerne auf meiner weiteren Seite.



Zurück zur Startseite